Danke_01a

Die Gemeinschaft Cenacolo lebt von der „Vorsehung“ – das sind konkret jene Wohltäter und Freunde, die bereit sind, jungen Menschen bei ihrem Neubeginn zu helfen.

Wie können auch Sie mithelfen?

  • Machen Sie das Hilfsangebot unserer Gemeinschaft bekannt (Informationsfolder und Rundbriefe zum Auflegen und weitergeben können Sie bei uns anfordern) Unterstützen Sie die Arbeit von Cenacolo durch Ihr Gebet und Ihre Spende (Lebensmittel, Kleidung, Hygieneartikel, Geld usw.)
  • Besuchen Sie mit Gruppen (Firmlinge, Schulklassen, Vereine usw.) unser Haus im Burgenland.
  • Organisieren Sie Veranstaltungen (z.B. im Rahmen einer Drogenprävention in Schulen oder Pfarreien), bei denen Burschen unserer Gemeinschaft Zeugnis geben Begleiten Sie Hilfesuchende zu unseren Kontaktgesprächen.
  • Helfen Sie unseren Missionshäusern in Südamerika und Afrika. Werden Sie kreativ und finden Sie weitere Formen der Mithilfe.
  • Wir sind dankbar für jede Art der Unterstützung und Mitarbeit!

ERNTEZEIT

September ist Zeit der Ernte, da braucht man eine gute Nachbarschaftshilfe!

Details

VERGELT’S GOTT DER KATHOLISCHEN JUGEND IN LUTZMANNSBURG!

Wir leben in unserer Gemeinschaft schon seit Beginn von der Vorsehung Gottes, von all dem, was die Güte Gottes uns schenkt. Gott hilft uns dabei durch Freunde, die uns auf unserem Weg unterstützen und mithelfen, dass Cenacolo als Hilfe für Jugendliche in verzweifelten Lebenssituationen bekannt wird.

Details

KUNST IN UNSEREM HAUS

Im Rahmen eines Maturaprojekts der HLW Theresianum Eisenstadt wurde in diesem Herbst in unserem Haus ein Kunstprojekt zum Thema „Lebensfreude neu entdecken“ gestartet.

Details

SOMMERFRISCHE IN RANSDORF

Es war ein wunderbarer Tag der Sommerfrische in der Buckligen Welt, zu dem der Bruder unseres Verantwortlichen Georg mit seiner Familie unser ganzes Haus eingeladen hatte.

Details

DANKE DEUTSCHLAND

Die Freunde der Gemeinschaft Cenacolo in Deutschland spendeten die Fenster für unser neues Haus.

Details

NEUE KÜCHE

Bald sind wir bereit für die Aufnahme der vielen Burschen, die beim Musical mitwirken.

Details

SOLARTECHNIK

„Ich unterstütze die Gemeinschaft Cenacolo, weil es mich begeistert, wie schwer Suchtkranke Menschen an sich arbeiten, wenn ihnen eine zweite Chance geschenkt wird.

Details

UNSER FREUND ROMAN

Roman Dienbauer unterstützt uns bei allem, was wir im Stall nötig haben und die meisten unserer Kühe stammen von ihm.

Details

HEU FÜR UNSERE KÜHE

Ein Landwirt aus der Umgebung von Kleinfrauenhaid unterstützt uns, indem er uns Heu für unsere Kühe zur Verfügung stellt.

Danke für Deine Hilfe!

Details

WARME FÜSSE

Seit einigen Jahren macht uns Frau Margarethe Pichler ein wunderbares Weihnachtsgeschenk: ein handgestricktes Paar Socken für jeden unserer Burschen.

Details